WELCHE KLEIDUNG SOLL ICH AUF DEM ROLLER TRAGEN?

Wer liebt es nicht, dieses Freiheitsgefühl auf dem Roller, wo man ganz einfach den Fahrtwind spüren und sich überall dorthin begeben kann, wonach einem gerade der Sinn steht? Damit der Fahrtgenuss aber auch wirklich anhält und die Sicherheit gewährleistet ist, braucht es nebst dem obligaten Helm natürlich auch die richtige Schutzkleidung fürs Motorrad. Was Rollerfahrer unbedingt tragen sollten, haben wir in diesem kurzen Ratgeber für Sie aufgelistet.

Nie aufs Motorrad ohne Schutzkleidung und Protektoren

Meist ist man auf dem Roller zwar gemütlicher unterwegs als auf einem schweren Motorrad, dennoch ist ohne ausreichenden Schutz die Verletzungsgefahr auf einem Roller nicht zu unterschätzen. Worauf sollte sich also ein Rollerfahrer bei der Auswahl seiner Kleidung achten? Dass eine kurze Hose oder leichte dünne Sommerkleider nicht die richtige Kleidung für Zweiräder ist, das dürfte klar sein. Genauso wie der Führerschein und der Helm gehört auch die passende Schutzkleidung zu einer Fahrt mit dem Roller.

Die richtige Motorrad-Schutzkleidung für den Roller zusammenstellen

Zur Grundausstattung für Rollerfahrer in Sachen Bekleidung zählen ganz bestimmt eine lange Hose, zum Beispiel Jeans oder spezielle Motorradhosen, und eine Jacke. Eine leichte Motorradjacke mit Protektoren ist für Rollerfahrer ideal – im Winter oder bei rasanteren Fahrten darf sie auch gerne auch etwas schwerer sein. Auch Handschuhe sollten bei einer Fahrt auf dem Roller auf keinen Fall fehlen. Sie schützen die Hände bei allfälligen Stürzen, aber auch vor Auskühlung. Diese Ausrüstungsgegenstände – Helm, Hose, Weste und Motorradhandschuhe – bieten einen angemessenen Schutz auf dem Roller. Wer sich noch zusätzlich zum Beispiel vor Kälte schützen möchte, ist mit einer Rollerdecke gut bedient. Schauen Sie sich um in der großen Kollektion an Schutzkleidung für den Roller der verschiedenen Anbieter und suchen Sie sich die Jacke, Handschuhe, Motorrad Jeans und Protektoren aus, die sie ausreichend schützen.

Roller-Kleidung mit Stil für Damen und Herren

Alle Modeliebhaber können beruhigt sein: Schutzkleidung muss nicht nur funktional sein. Es ist auch durchaus möglich, Schutz und Stil miteinander zu verbinden. So ist eine Motorrad-Jacke beispielsweise schon längst zu einem Fashion Statement geworden. Wenn es sich dabei nicht um eine allzu schwere Jacke handelt, bietet sie nicht nur auf dem Roller Sicherheit, sondern sie kann auch gut in der Freizeit getragen werden und bringt dabei den Motorcyle Lifestyle zum Ausdruck. Echte Design-Klassiker aus der Motorrad-Szene sind oft in Schwarz oder Schwarz-Rot gehalten, aber die Welt der Schutzkleidung beim Motorrad bietet auch immer wieder neue Farbtupfer und Motive. Lassen Sie sich also von der breiten Auswahl an Rollerkleidung inspirieren und denken Sie immer daran: Kluge Köpfe schützen sich – und zwar von Kopf bis Fuß!

Unsere Peugeot Motocycles Bekleidungslinie

Seit einigen Jahren bietet Peugeot Motocycles in Deutschland in Kooperation mit einem namhaften Produzenten eine eigene, schicke Bekleidungslinie an. Peugeot-Rollerfahrer können sich also komplett mit attraktiven Artikeln "Ihrer" Löwenmarke ausrüsten - von Helm über Jacken, Nierengurte und Handschuhe ist alles erhältlich.

Informationen zu unseren hochwertigen Produkten finden Sie entweder bei einem unserer Peugeot Motocycles Vertragshändler oder direkt im Germot Onlineshop.

Händlersuche
Germot Onlineshop