Neue Peugeot Django Kampagne mit Jordane Saget

Peugeot Scooters präsentiert eine neue Marketingkampagne für den Peugeot Django in Zusammenarbeit mit Jordane Saget

Anlässlich seines 120-jährigen Geburtstages startet Peugeot Motocycles für den Peugeot Django eine neue, internationale

Marketingkampagne mit Einblicken in die Welt des Elektro-Pop. Mit seinem modernen und urbanen Design präsentiert er sich als Teil der Pop-Kultur und ihrer kreativen Motive, die die Trends von Morgen bestimmt.

Dabei lehnt sich der Peugeot Django zwar an seinem Vorbild, den legendären Peugeot S55 als ersten Scooter der Löwen-Marke an, beweist aber dennoch eine hohe Eigenständigkeit. In seiner Einzigartigkeit lässt der Django viel Raum für Fantasie, genau wie der Pariser Straßenkünstler Jordane Saget. Dessen Kreation lebt von geschwungenen Linien, die die Straßen der Stadt genauso darstellen wie Notenblätter von The Last Port, einem jungen Künstler der französischen Elektro-Pop-Szene, der für die Kampagne auch den speziellen Sound kreiert hat.

Die kurzen, geschwungenen Kreidestriche von Jordane Saget lassen den Django-Fahrer Teil einer unerwarteten künstlerischen Erfahrung werden, die perfekt zu den Ambitionen des Rollers passt: die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Im begleitenden Film ist zunächst nur die klassische Silhouette des Rollers sichtbar, der erst in der Schlusssequenz komplett enthüllt wird, ganz so, als ob der Django seinen eigenen Weg vorgezeichnet hätte. Bei dieser Art der Identitätsfindung bleibt er stets er selbst und geht seinen eigenen Weg, um damit seine Werte und die Vision von Peugeot Motocycles zu demonstrieren, nämlich das Leben und die Fortbewegung urbaner Menschen zu erleichtern.

Neben dieser Zusammenarbeit anlässlich des 120-jährigen Jubiläums kooperiert Peugeot Motocycles in Frankreich mit dem Rex-Club, der seit 30 Jahren als Tempel und Talentschmiede für exklusiven Pariser Elektro-Pop gilt. Als Teil davon kreierte der Zeichen- und Straßenkünstler Noe Two, dessen Signatur auch das Geburtstagsposter des Rex Clubs ziert, einen einzigartigen Peugeot Django: eine Illustration des Rollers inmitten des künstlerischen "French Touch" (Musical, Straße usw.).

In Deutschland konnte Peugeot Motocycles mit Moguai, einem der Pioniere der deutschen Elektro-Pop Szene, einen international erfolgreichen DJ als Markenbotschafter für den Django gewinnen.

Und genau diese enthusiastische und instinktive "Avantgarde" sind auch die Menschen, die der Peugeot Django als Zielgruppe ansprechen möchte - als Symbol einer neugierigen und positiv denkenden Generation, die über den Tellerrand blickt und aus jedem Tag ein Erlebnis werden lässt.

Entdecken Sie die Peugeot Django Kampagne mit Jordane Saget

Video NOE x PEUGEOT DJANGO x REX CLUB ansehen