Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin unsere Seite besuchen, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

WELTPREMIERE: PEUGEOT METROPOLIS RS CONCEPT

Er ist Erbe des Peugeot Metropolis hinsichtlich Leistung und Sicherheit und gleichzeitig Vorbote der neuen Peugeot Metropolis-Generation: Der Peugeot Metropolis RS Concept ist nicht nur mit Konnektivität und Spitzentechnologie ausgestattet, sondern hat ein noch erhabeneres Design, das seiner Abstammung von Automobiles Peugeot alle Ehre macht.

Im Einklang mit dem e-Metropolis-Konzept, das anlässlich der Jubiläumsparade zum 120-jährigen Bestehen von Peugeot 2018 in Paris enthüllt wurde, präsentiert sich der Peugeot Metropolis RS Concept als leistungsstarkes Modell mit klarem Fokus: Maßstab werden für die großen Metropolen Europas und dabei die immer anspruchsvolleren Wünsche und Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich Mobilität in der Stadt und im Umkreis befriedigen.

DER VERNETZE LÖWE

Der Peugeot Metropolis RS Concept ist, nach dem Peugeot Pulsion, das dritte Peugeot-Fahrzeug, das mit der i-Connect-Technologie ausgestattet ist – eine Innovation in der Welt der Zweiräder! Dieses exklusive Angebot von Peugeot ist gleichzusetzen mit der i-Cockpit®-Technologie, mit der erstmals der Peugeot 308 ausgestattet wurde.

Die i-Connect Technologie basiert auf drei bislang einzigartigen Lösungen, die den Innovations-Fokus von Peugeot Motocycles zum Ausdruck bringen:

  • Der ergonomisch angeordnete TFT-Farbbildschirm ist so angeordnet, dass der Fahrer seinen Blick nicht von der Straße abwenden muss.

  • Optimiertes „Fahrer-Roller-Cockpit“-Dreieck. Die damit gewonnene Ergonomie schenkt dem Fahrer Schnelligkeit und eine größere Agilität bei einer entspannteren Fahrposition.

  • Eine App für Smartphones, die sich mit dem Roller via integriertem GPS verbindet, erleichtert die Streckenplanung und somit den Alltag. Die Konnektivität ermöglicht es dem Fahrer zudem (natürlich nur bei Stillstand des Fahrzeugs), Anrufe, SMS und andere Nachrichten in Echtzeit vom Smartphone zu empfangen und sich diese auf dem TFT-Display des Peugeot Metropolis RS Concepts anzeigen zu lassen.

Peugeot Metropolis ist der einzige 3-Rad-Roller, der aus dem Know-how der Automobilindustrie (Peugeot) entwickelt wurde und von diesem Wissen profitiert, was nicht nur an der i-Connect Technologie zu erkennen ist. Mit technischen Finessen, wie die automatischen Warnblinker im Falle einer Notbremsung oder einem Tagfahrlicht, das die Sichtbarkeit im Straßenverkehr verbessert, bietet der Peugeot Metropolis passive Sicherheitsfeatures, die im Bereich der motorisierten 2- und  3-Räder einzigartig sind.

PERFORMANCE, MÄNNLICHKEIT UND ELEGANZ À LA FRANCAISE

In Sachen Design präsentiert sich der Peugeot Metropolis RS Concept mit einer muskulösen Silhouette und scharfen Linien, denen man bis ins letzte Detail ihre Hochwertigkeit und Zugehörigkeit zur Peugeot-Familie ansieht. Dazu gehören zum Beispiel der markentypische Kühlergrill und die darunter befindlichen Lüftungsschlitze in einem sehr modernen und sportlichen Look.

Die Nadeln der Analoganzeigen von Tacho und Drehzahlmesser sind gegenläufig – in Anlehnung an den Peugeot 308.

Das „Drei-Krallen-Design“ der LED-Rückleuchten fasziniert und überrascht. Ihr kristallklares Licht, die Transparenz und ihr 3D-Effekt machen sie zu wahren Schmuckstücken. Die Lichtsignatur ist eine Inspiration des Konzeptfahrzeugs Peugeot Instinct, die man mittlerweile in allen neuen Modellen von Automobiles Peugeot findet.

Die LED-Frontscheinwerfer sind mit verchromten Masken in Schwarz veredelt, die für eine strukturierte Optik und einen noch schärferen Blick sorgen. Die Lüftungsschlitze und ein Naked-Lenker geben dem Ganzen eine sportliche Nuance.

Die Voll-LED-Lichtsignatur wird perfekt durch das Tagfahrlicht (DayTime Running Light) abgerundet, das auf beiden Scheinwerferseiten positioniert ist und an die „Fangzähne des Löwen“ erinnert, die mit dem neuen 508er eingeführt wurden.

Der Peugeot Metropolis RS Concept hüllt sich in eine blauschwarze Robe, die subtil ineinander verläuft und von den Designern der Marke kreiert wurde. Der Look des Peugeot Metropolis RS Concept wird völlig neu betont, was dem Roller wiederum auch mehr Tiefe und eine kraftvollere Linienführung beschert.

Letztes kleines, aber feines Design-Detail: die Farben der französischen Flagge auf den Vorderradfelgen und an beiden Seiten der Verkleidung. Das Logo des Konzepts beinhaltet eben falls die drei Farben des Landes, welches die Mobilität auf drei Rädern so stark vorangetrieben hat. Es ist nicht ohne Grund, dass Frankreich, dem Heimatmarkt von Peugeot Motocycles, fast 70% der weltweiten Verkäufe im Segment der 3-Rad-Roller verzeichnet. Damit würdigt Peugeot Motocycles nicht nur Frankreich, sein Heimatland, sondern auch den Ursprung seines Know-hows.

Mit einer anspruchsvollen Kombination aus Spitzentechnologie, Design und Know-how veranschaulicht dieses Konzept eines 3-Rad-Rollers absolut perfekt Peugeot’s Slogan „Reshape Your City Life“. Mit einem zunehmend intuitiven Fahrerlebnis dank Konnektivität und diversen Sicherheitsfeatures verbindet der Peugeot Metropolis RS Concept nun das Beste aus der 2-Rad- und 4-Rad-Welt.

Entdecken Sie unsere anderen Neuheiten
Erfahren Sie mehr über den Peugeot Metropolis